Ihr Warenkorb ist leer
Suche
Suchbegriff:
FINDEN
Markenwelt

  Bettwäsche von Fleuresse

    Daunendecken in vielen verschiedenen Größen  

Bassetti Bettwäsche und Plaids


Clayre & Eef Tagesdecken und Kissen

Proflax Kissen


Zertifikate
PCI DSS



Nomite
Textiles Vertrauen


Traumpass
MiG

Daunacara
Wir sind Partner bei
Idealo 
 

 Instagram

www.flax7.de
Leinenkissen und Taschen
handgefärbt

Eiderdaunendecke zum wohlführen. Daunendecken Typ Eiderdaune

Daunendecken Typ Eiderdaune - Eiderdaunendecke Winter Typ






Gönnen Sie sich etwas ganz besonderes! Eine original Eiderdaunendecke der Luxusklasse für jede Jahreszeit! Wir bieten die Daunendecke Typ Eiderdaune in den Größen 135x200 cm und 155x220 cm an, auf Anfrage sind selbstverständlich alle gängigen Größen als Sonderanfertigung lieferbar!

Die wunderbar warme Eiderdaunendecke (Eiderdaune) wird ausschließlich von der weiblichen Ente gesammelt. Diese Ente sieht aus wie die hiesige Ente, die Sie aus unseren Binnengewässern kennen. Das Nest ist gut getarnt durch das gesprenkelte Gefieder der Eiderente. Diese Tiere gibt es fast überall, wo das Klima und das Wasser sehr kalt sind. Die hochwertigsten Eiderdaunen kommen aus Island. Der wohl ausschlaggebende Grund dafür ist der , dass sich die Bauern in Island schon seit Generationen mit dieser Materie beschäftigen und so nachhaltig und tierlieb mit den Eiderenten verfahren.
Wir beziehen unsere Eiderdaunendecken von einem Hersteller, der ausschließlich Eiderdaunen aus Island importiert und dort mehrmals im Jahr vor Ort ist um den freundschaftlichen Kontakt zu seinen Bauern zu pflegen!
Nun, was kann die Eiderdaune besser als andere Daunen?
Die Eiderdaune hält die einzelnen Daunen durch mikroskopisch kleine Wiederhäkchen zusammen und es bildet sich dadurch ein verklettetes Knäuel, in dem sich unzählige kleine Lufträume befinden, die die enorme Isolationskraft der Eiderdaune erklären.
Eiderdaunendecken haben bei guter Pflege eine Lebensdauer von 40 - 50 Jahren, lassen Sie diese aber bitte nur im Fachbetrieb waschen, es wäre wirklich schade um eine so wertvolle Daunendecke.

Zur Gewinnung der Eiderdaune

Die Eiderente lässt sich nicht domestizieren –von mehreren Bauern in Island gibt es drastische Berichte, wie sehr die Eiderenten leiden, hungern und krank werden. Trotz intensiver Pflege können sie nicht als "Haustier" gehalten werden.
Also bleibt den Bauern nur, die Brutplätze sauber zu halten, sie vor jagenden Tieren und Touristen zu schützen damit die Eiderente in Ruhe brüten kann und sowohl das Nest als auch die Jungtiere nicht zu Schaden kommen.
Nun gibt es zwei erlaubte Möglichkeiten die Eiderdaunen zu ernten
Bevor Eier im Nest sind, in diesem Fall muss sofort mit extra dafür getrocknetem Heu nachgepolstert werden. Oder aber nachdem die Kleinen das Nest verlassen haben, bevor der Wind die kostbaren Daunen in die freie Natur verweht.
Bei all dem ist das wichtigste, dass die Eiderente unter strengem Artenschutz steht. Nicht etwa damit wir luxuriös schlafen können, sondern um den Bestand nicht durch Umweltverschmutzung wie Tankerunglücke, der Besiedelung ihrer Reviere durch Menschen, zu gefährden.
Im richtigen Moment gehen die Bauern los und sammeln aus den Nestern die Eiderdaunen ein, ohne das Brüten oder die Tiere zu stören. Manche haben einen beliebten Küstenstreifen, der den Enten gefällt, andere fahren mit Booten auf die vorgelagerten Inseln – sehr oft genug müssen die Bauern mehrere Male sammeln gehen, weil sich die Enten nun mal auf keinen Termin festlegen lassen. Im Anschluss werden die Daunen auf großen Rosten vorgetrocknet, da die Daunen zu dem Zeitpunkt einen sehr hohen Feuchtigkeitsanteil haben . Diese Feuchtigkeit würde die Daunen quasi kompostieren, einen ziemlich strengen Geruch erzeugen und vor allem innerhalb kürzester Zeit die Daunen zersetzen.
Den nächsten Arbeitsgang lassen viele der Bauern inzwischen von Profis durchführen. Als erstes eine komplette Trocknung, wodurch die Daunen hier auch durch Hitze desinfiziert werden, die erste Grobreinigung der Daunen wird mit speziell entwickelten Maschinen durchgeführt. Es ist eine wahre Kunst hier nicht die Klettbildung der Daunen zu zerstören, sondern nur den groben Schmutz wie Tang, Eierschalen, Heu und Nahrungsreste zu entfernen.
Damit dies alles so schonend wie möglich passiert und die Daune ihre volle Füllkraft nicht verliert und damit auch Isolationskraft bewahrt, wird diese Reinigung präzise von Hand durchgeführt. In früheren Jahren war das die Arbeit der Bäuerinnen in den dunklen und kalten Wintermonaten – heute ein immer noch großer Kostenfaktor, denn eine Frau braucht für ein Kilogramm Daunen ungefähr einen ganzen Arbeitstag! Denn sie pflückt, Daune für Daune einzeln auseinander und lässt Schmutzteilchen dabei herausfallen... langwierig und mühsam, aber so wird die Daune behutsam verarbeitet und nicht zerstört.
Nach dieser Prozedur werden die Daunen durch einen Veterinär untersucht und vor dem Versand ins Ausland verplombt. So sichert das isländische Gesetz, dass nur Eiderdaunen allererster Klasse das Land verlassen. Qualitätsprüfung auf höchstem Niveau, seit vielen Jahren bewährt und die Basis für den wirklich guten Ruf dieser Daunenart.
In Island selbst werden die Daunen in diesem Original-Zustand als Bettenfüllung verwendet. Bei uns entspricht es nicht den Hygieneansprüchen, wenn die Daune nicht noch einmal gewaschen wird – die meisten der Isländer halten das allerdings für einen Frevel.



Bei uns können Sie jedes Maß bestellen, es ist alles möglich.  Kaufen Sie sich Ihre Daunendecke Typ Eiderdaune
.

Mindestbestellwert
10,- Euro 
 
Produkt Tipp
* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.